Der härteste Verfolger

Das BMW Oracle Racing Team ist wohl der größte Konkurrent von Titelverteidiger Alinghi.

BMW Oracle Racing Team
Das BMW Oracle Team beim Opening des Louis Vuitton Acts in Valencia.
© ACM/Carlo Borlenghi

Seine Ausnahmestellung im Kreis der Herausforderer unterstrich das US-Team zuletzt im Jahr 2006, als Skipper Chris Dickson und Co. bei den Matchraces von Act 10 sämtliche Gegner hinter sich ließen und erstmals seit Act 1 in Marseille wieder Rang eins eroberten.

In Valencia will das Team endlich den Pokal in die USA zurückholen, wo er einst.132 Jahre lang in der Vitrine stand. Seit der America3 im Jahr 1992 hat kein amerikanisches Boot mehr triumphiert.

"Unser Ziel und unser eigentlicher Existenzgrund ist es, den America’s Cup zu gewinnen. Es ist zu erwarten, dass die letzten Phasen des Louis Vuitton Cups sehr hart und eng umkämpft sein werden, aber wir glauben fest daran, dass wir in der Lage sind, über die gesamte Distanz durchzuhalten und unsere Ziele zu erreichen", gab Dickson die deutliche Marschroute aus.